Datenschutzerklärung | die Wassertropfen

Wir nehmen Ihren Datenschutz ernst und behandeln personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Web über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Webbetreiber – die Wassertropfen Maike Ahlers, Nansenstraße 31, 12047 Berlin – informieren

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Ihre Daten (E-Mail, Name, Adresse) werden für die Anmeldung zu einem Kurs und für den Versand der von Ihnen angeforderten Informationen gespeichert. Es wird kein Newsletter versendet und Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten und der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen, etwa mit einer E-mail an: maike@diewassertropfen.de

Der Webbetreiber erhebt aufgrund des berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichert diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden protokolliert:
Besuchte Seiten
Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Menge der gesendeten Daten in Byte
Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Land

Host der Web diewassertropfen.de ist 1und1. Genaue Informationen zu Speicherung von Logfiles, Reichweitenmessung & die Verwendung von Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, finden Sie in der Datenschutzerklärung bei 1und1:hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien auf der Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert.

Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.